Day 123

Unser höchster Pass mit 2700 müM. überqueren wir in Richtung Meymeh. Es hat sich einmal mehr gelohnt die steilen Passagen in Kauf zu nehmen. Kurz vor Esfahan nimmt der Verkehr wieder extrem zu und teilweise hat es keinen Pannenstreifen mehr. Per Anhalter bringen wir die letzten 30 Kilometern nach Esfahan.


volle Distanz: 147.43 km
Maximale Höhe: 2689 m
Minimale Höhe: 1587 m
Gesamtanstieg: 617 m
Gesamtabstieg: -1290 m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.