Day 106

volle Distanz: 72.41 km
Maximale Höhe: 1933 m
Minimale Höhe: 1847 m
Gesamtanstieg: 538 m
Gesamtabstieg: -493 m

2 Comments

  1. Wow, so cool. Jetzt habt ihr euren eigenen Beschützer. Ich glaube es wagt sich so niemand an eure Velos. Dominic und Michelle beneiden Euch, denn sie probieren mich schon seit einiger Zeit zu einem Hund zu überreden. Dank Ferrano, kann ich sie immer wieder vertrösten.
    Auf der Karte habe ich Aserbaidschan entdeckt. Mich hat dieser Name immer schon fasziniert (Eurovision song contest). Werdet ihr auch da durchfahren? Falls ja bin ich sehr gespannt auf Eure Eindrücke.
    Mei uns zu Hause alles beim Alten: Viele Patienten, Dominic ist sehr fleissig (er will’s wissen), Michelle hat immer Zoff mit den Jungs und ich habe tatsächlich noch einen Englischkurs in meinem Alter angefangen. Wir sind alle sehr fleissig.
    Langsam wird es richtig Kalt und die Blätter sind wunder schön in ihrer Farbenpracht.
    Morgen ist Halloween und es wird verkleidet und auf dem Spielplatz machen wir ein kleiner Apèro für klein und Gross.
    So nun weiss ich nichts mehr. Ganz liebe Grüsse. Passt auf Euch auf.

    1. Wow, das sind ja viele Neuigkeiten! Ja, unser neuer Begleiter ist ein guter Beschützer, auch wenn er nicht allen Hunden Eindruck macht. Wir bewundern seine sportliche Leistung! Er ist heute ein Halbmarathon gerannt! War ziemlich erschöpft und winselte als es schon wieder weiter ging. Obwohl seine Pfoten schmerzen, ist er tapfer immer uns gefolgt. Wir sind gespannt wie lange er mithält, aber wahrscheinlich spätestens bei der morgigen Pass-Abfahrt kann er nicht mehr mithalten… Nein, Azerbaijan 🇦🇿 werden wir nicht besuchen. Da bräuchten wir ein Visum. Wir gehen direkt nach Iran. Glg an die ganze fleissige Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.